Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Praxis.

 

Unser Ziel ist es, Ihre Sehkraft und die damit verbundene Lebensfreude zu erhalten und zu verbessern. Unser Team aus kompetenten Ärzten und medizinischen Fachangestellten bemüht sich um eine angenehme Atmosphäre und eine bestmögliche Betreuung unserer Patientinnen und Patienten. Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Vordergrund.

   

Ihre Augenärzte Dr. med. Frank Louis, Dr. med. Björn Padge, Inga Domenghino

und das Team der Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde in Warendorf

__________________________________________________________________________________________________________

 

AKTUELLES:

 

Am Mittwoch, den 20.10.2021 ist die Praxis wegen Fettmarkt geschlossen!

Vertretung übernimmt:

Dr. Nadjari (ehemals Dr. Lauhoff) in Ennigerloh

Tel. 02524-3221

__________________________________________________________________________________________________________

 

Ab Montag, dem 25.01.2021 dürfen Sie die Praxis nur noch mit einer medizinischen Maske betreten.
(d.h. sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95)

(7) Personen, die eine Verpflichtung zum Tragen einer Maske nicht beachten, sind von der Nutzung der betroffenen Angebote, Einrichtungen und Dienstleistungen durch die für das Angebot, die Einrichtung oder Dienstleistung verantwortlichen Personen auszuschließen.

(siehe Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) __________________________________________________________________________________________________________

 

Liebe Patienten,
wir möchten Sie über die Aus­wir­kungen der Coro­na-Pan­demie auf unse­ren Praxis­betrieb infor­mieren.

  • Sollten Sie Krank­heits­anzei­chen auf­weisen, Kontakt zu einem Coro­na-Pati­enten gehabt oder sich in einem Risiko­gebiet auf­geha­lten haben, be­treten Sie bitte NICHT die Praxis und verschieben Sie den Termin telefonisch oder per E-Mail.
  • Kommen Sie bitte ohne Begleit­per­son. Ver­zich­ten Sie eben­falls, wenn irgend mög­lich, darauf, kleine Kin­der mit­zu­bringen. Je weni­ger Men­schen sich in unserer Praxis auf­halten, desto besser. Sofern eine Begleit­per­son not­wendig ist, bit­ten wir Sie, dies im Vor­feld tele­fo­nisch mit uns abzu­sprechen. Als Begleitpersonen bitten wir Sie, die Praxis möglichst zeitnah wieder zu verlassen und Ihre Angehörigen nach der Behandlung möglichst zeitsparend wieder abzuholen.
  • Möchten Sie einen Ter­min absa­gen, infor­mieren Sie uns bitte früh­zeitig tele­fonisch oder per E-Mail.
  • Beim Eintreten in unsere Praxis tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz und halten ausreichend Abstand. Als Augenärzte haben wir ein erhöhtes Ansteckungsrisiko, da wir am Gesicht der Patienten arbeiten.
  • Es erfolgt aus Gründen der Ansteckungsvermeidung nur noch eine Behandlung mit Termin. Patienten ohne Termin werden gebeten, sich telefonisch in der Praxis zu melden. Im Fall eines Notfalls ist auch eine kurzfristige Terminvergabe möglich!

Vielen Dank für Ihr Verständ­nis und bleiben Sie gesund.

_________________________________________________________________________________________________________
  • Bezüglich der Versorgung im ambulanten Bereich verweisen wir auf folgende Information des RKI!

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Getrennte_Patientenversorgung.html#doc13805124bodyText3

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis!

__________________________________________________________________________________________________________

 

Offene Sprechstunde:

 

Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir aktuell bis auf Weiteres keine offene Sprechstunde an!

Bei Notfällen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns!

Wir sind der Meinung, dass Sicherheit dem Serviceaspekt vorzuziehen ist.