Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Praxis.

 

Unser Ziel ist es, Ihre Sehkraft und die damit verbundene Lebensfreude zu erhalten und zu verbessern. Unser Team aus kompetenten Ärzten und medizinischen Fachangestellten bemüht sich um eine angenehme Atmosphäre und eine bestmögliche Betreuung unserer Patientinnen und Patienten. Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Vordergrund.

   

Ihre Augenärzte Dr. med. Björn Padge, Inga Domenghino, Dr. med. Frank Louis,

und das Team der Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde in Warendorf

__________________________________________________________________________________________________________

 

AKTUELLES:

 

Zur Unterstützung unseres augenärztlichen Praxisteams suchen wir zum 01.08.2023 eine motivierte/n    Auszubildende/n.

 

Während der Ausbildung erwarten Sie folgende Tätigkeiten:

 - Voruntersuchung der Patienten

 - Annahme unserer Patienten am Empfang

 - Koordination der Patiententermine

 - Telefonische und persönliche Betreuung sowie Beratung der Patienten

 - Information der Patienten über Diagnostik, Behandlung und Abrechnung

 - Vorbereitung und Vermessung unserer Patienten mittels verschiedener Geräte wie z.B. IOL-Master

 - Assistieren bei der Durchführung von Operationen

 - Durchführung von Hygienemaßnahmen, Sterilisierung von Instrumenten

 - Allgemeine Verwaltungstätigkeiten (wie Befundberichte, Führerscheingutachten schreiben)

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde

 

Dr. Padge/ Inga Domenghino

Brünebrede 47

48231 Warendorf

Tel. 02581-2660

 

oder:

 praxis@augen-warendorf.de (bitte nur als PDF!)

___________________________________________________________________________________________________________

 

Ab dem 01.10.2022 gelten bundesweit in bestimmten Bereichen spezifische Schutzmaßnahmen:

 

Für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher in Arztpraxen, Dialyseeinrichtungen und weiteren Einrichtungen des Gesundheitswesens ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.

 

(7) Personen, die eine Verpflichtung zum Tragen einer Maske nicht beachten, sind von der Nutzung der betroffenen Angebote, Einrichtungen und Dienstleistungen durch die für das Angebot, die Einrichtung oder Dienstleistung verantwortlichen Personen auszuschließen.

(siehe Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) __________________________________________________________________________________________________________

 

Liebe Patienten,
wir möchten Sie über die Aus­wir­kungen der Coro­na-Pan­demie auf unse­ren Praxis­betrieb infor­mieren.

  • Sollten Sie Krank­heits­anzei­chen auf­weisen, Kontakt zu einem Coro­na-Pati­enten gehabt oder sich in einem Risiko­gebiet auf­geha­lten haben, be­treten Sie bitte NICHT die Praxis und verschieben Sie den Termin telefonisch oder per E-Mail.
  • Möchten Sie einen Ter­min absa­gen, infor­mieren Sie uns bitte früh­zeitig tele­fonisch oder per E-Mail.
  • Beim Eintreten in unsere Praxis tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz und halten ausreichend Abstand. Als Augenärzte haben wir ein erhöhtes Ansteckungsrisiko, da wir am Gesicht der Patienten arbeiten.
  • Es erfolgt aus Gründen der Ansteckungsvermeidung nur noch eine Behandlung mit Termin. Patienten ohne Termin werden gebeten, sich telefonisch in der Praxis zu melden. Im Fall eines Notfalls ist auch eine kurzfristige Terminvergabe möglich!

Vielen Dank für Ihr Verständ­nis und bleiben Sie gesund.

________________________________________________________________________________________________________

 

Offene Sprechstunde:

 

Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir aktuell bis auf Weiteres keine offene Sprechstunde an!

Bei Notfällen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns!

Wir sind der Meinung, dass Sicherheit dem Serviceaspekt vorzuziehen ist.